Headhunter Marketing – 2014 noch mehr Fokus auf Highpotentials

Status Headhunter 2014 im Marketing

Headhunter in der Branche Marketing gehen davon aus, dass der Start in den Arbeitsmarkt 2014 von Vorsicht geprägt sein wird. Die Arbeitsagenturen prognostizieren ob der Eurokrise eine leichte Zunahme der Arbeitslosigkeit und Klaus Grimmer von der Unternehmens- und Personalberatung kg-u weiß, in der Personalbeschaffung werden die Zügel im Vergleich zu 2013 mit Bedacht angezogen. Der Headhunter rechnet analog zur Prognose, dass quantitativ eventuell weniger Mitarbeiter eingestellt werden, qualitativ hingegen der Anspruch an das Eignungsprofil steigt und kommentiert: „Wir wissen aus der letzten Krisenphase 2008/2009, dass es Unternehmen mit hochqualifizierten Mitarbeitern leichter fällt, Vermarktung, Vertrieb und Kommunikation durch mögliche Krisen und Bedrohungen zu steuern. Viele Agenturen, Dienstleister und Werbetreibende haben hier gelernt. Und wenn nun in einem Markt, der von Innovation und Kreativität auf höchstem Niveau bestimmt wird, alle Arbeitgeber nach solchen Kandidaten Ausschau halten, um den eigenen Betrieb auf diesem Niveau abzusichern, dürfte 2014 der Fach- & Führungskräftemangel nicht weniger werden.“

Headhunter lösen das Problem des Fachkräftemangels im Marketing nicht, sondern lindern effektiv ihre Symptome

"Wenn Fachkräfte fehlen, dann hat das eine Ursache“ ergänzt Klaus Grimmer. „Unsere Branche Marketing & Kommunikation ist repräsentiert durch viele mittelständische Unternehmen. Darunter: Hervorragende Keyplayer in den jeweiligen Disziplinen wie Event, Dialog, Management, PR, Vertrieb und Werbung. Aber auch, durch Arbeitgeber, die z.B. ihre Personalbeschaffung noch klassisch betrachten, d.h. Anzeige in Jobbörsen oder Fachzeitschriften schalten, Mitarbeiter befragen oder wie die meisten sich auf mögliche, teils aufgrund der Dringlichkeit genervte Mitglieder bei XING stürzen. Dazu sind viele Mittelständler in Sachen Personalmanagement schlecht aufgestellt. Es fehlt an Strukturen nachhaltiger Personalplanung und -entwicklung, die beispielsweise auch top Mitarbeiter hervorheben, sie an das Unternehmen binden bzw. aus eigenen Reihen rekrutieren können. Und weil immer noch viele Unternehmen so sind bzw. ihr Personalmanagement nur in kleinen Schritten ändern, werden die Anforderung an uns nicht weniger.“ Der seit Jahren etablierte Headhunter postuliert hier einmal mehr den Umstand, dass Fachkräfte nicht auf der Straße stehen und eine Neuorientierung des Arbeitgebers maßgeblich sind.

Die aktuell vordergründige Qualität des Headhunters: „Es muss passen!“

Wer heutzutage einstellt, möchte, dass Mitarbeiter nicht nur fachlich, sondern überhaupt gut zum Unternehmen passen. Und hier gilt bei Klaus Grimmer und seinem Team: Jedes Unternehmen ist anders. „Das Spektrum der Individualität eines Arbeitgebers ist vielfältig. Strategische Ausrichtungen, Geschäftsentwicklung, Kunden, Abläufe und Strukturen im Betrieb, Teamspirit, Kompetenzstände in der Belegschaft und vieles mehr lässt jedes Unternehmen anders aussehen. Der hochqualifizierte, ideale Kandidat passt demnach nicht überall, sondern nur speziell. Und genau hier haben wir unsere Kompetenz in den letzten Jahren weiterentwickelt. Der moderne Headhunter von heute beschafft nicht nur Kandidaten, sondern sucht Mitarbeiter, die mit ihrem neuen Arbeitgeber eine individuelle Beziehung eingehen. Nur so ist garantiert, dass man langfristig optimal sein Personalmanagement und vor allem seine Mitarbeiterbindung im Griff hat. Die kg-u Personalberatung ist dabei so organisiert, dass wir Anforderungs- und Eignungsprofile vorab präzise bewerten, um dann zu entscheiden, wo und wie wir den passenden Kandidaten rekrutieren.“

Informatives Gespräch mit Headhuntern im Marketing

Interessierte Arbeitgeber auf der Suche nach neuen Mitarbeitern im Marketing können sich von den den kg-u Headhuntern näher über neue Wege und Möglichkeiten der Personalbeschaffung informieren. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. telefonisch unter 06127-965973-0.

Stellenangebote


Senior-Projektleiter/in Eventkommunikation „Digital“ (m/w/d) - Köln
Teamleiter/Seniorprojektmanager - Unit Design & Planung (m/w/d) - Frankfurt am Main
Niederlassungsleiter Kommunikationsagentur (m/w/d) - Berlin